Unsere Marken mit besonderem Fokus.

Stets und ständig sind wir auf der Suche nach nachhaltigen Marken und nach Marken mit regionalem Ursprung. Diese Marken führen wir auf dieser Seite auf, um einen Gesamtüberblick zu erhalten. Mit dabei sind Marken, die diesen Kriterien bereits zu 100% entsprechen, aber auch solche, die die Entwicklung noch nicht ganz abgeschlossen haben, jedoch auf sehr gutem Weg dahin sind. Überzeugen Sie sich selbst:

Kosmetik / Dekorative

Eigenmarke

Unsere Produkte basieren auf den Gesetzen und Geheimnissen verschiedenster Kulturen, ihrem Heilwissen und Ritualen. Inhaltsstoffe aus Europa, Asien, Afrika, Mittel- und Südamerika fusionieren dabei zu einem einmaligen Pflegeerlebnis. Und dennoch sind alle Produkte made in Germany!

Die High-Tech-Rezepturen werden sorgfältig zusammengestellt mit hochwirksamen Anti-Aging-Wirkstoffen, pflanzlichen Extrakten, kostbaren Ölen und vielen Vitaminen. Dabei verzichten wir komplett auf Parabene, Mineralöle und künstliche Duftstoffe.

Aber nicht nur die Qualität der Inhaltsstoffe sondern auch die sorgsame Verarbeitung machen den großen Unterschied. Die Produkte werden sorgfältig und liebevoll, teilweise sogar in Handarbeit, hergestellt und abgefüllt, um die einzigartigen Rezepturen zu schützen. Tierversuche sind hierbei absolut tabu!

Korres

Die Pure Greek Olive Pflegelinie von Korres besteht aus 97% rein natürlichen Zutaten und basiert auf nativem Premium Olivenöl von Kreta und Olivenblattextrakt. Wir haben die komplette Serie, von Gesichtspflege und -reinigung bis hin zur Körperpflege im Sortiment.

Die natürliche Tagescreme bietet z.B. eine optimale Hydratation und Elastizität, stärkt die natürliche Barriere der Haut und enthüllt einen strahlenden und frischen Teint.

Korres selbst nutzt organische Pflanzenwirkstoffe, nutzt recyclebare Verpackungen, ist tierversuchsfrei, wird von über 1.000 Bauernfamilien unterstützt und wurde von Frauen für Frauen entwickelt.

Annemarie Börlind

Die Marke Börlind steht zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und ist stets getrieben, sich feinfühlig zu perfektionieren. Nahezu alle Produkte werden dabei im Schwarzwald produziert, wodurch eine hohe Qualität und Arbeitsplätze gewährleistet werden können. Auch verschiedene Fair-Trade-Projekte werden von dem deutschen Unternehmen dabei unterstützt. Alle Produkte sind vegetarisch und die meisten auch vegan, denn Tierversuche lehnt das Unternehmen seit der Firmengründung vehement ab. Auch auf Parabene und Mineralölderivate (Silikone, MOAH und Paraffine) wird vollständig verzichtet. Das Wasser für die Produkte kommt sogar aus dem eigenen, ursprünglichen Schwarzwälder Tiefenquellwasser.

Ebenholz

Der Mann und die besonderen Bedürfnisse seiner Haut sind bei EBENHOLZ der Maßstab für alle Produkte und neuen Entwicklungen. EBENHOLZ bietet hochwirksame Pflege ohne Kompromisse, for men only statt unisex –  und das vor allem auch eng angelehnt an die Wirkstoffe aus der Natur.

Dafür erhielt das Unternehmen bereits mehrere Awards und Auszeichnungen!

EBENHOLZ legt auch bei seinen Verpackungen einen großen Fokus auf die Nachhaltigkeit. Sie bestehen aus wiederverwendbarem Glas, Recyclingmetall und Holz - behandelt nur mit Feuer.

  • Natürliche, kontrollierte vegane Pflege
  • Baumextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau
  • PEG- und Parabenfrei,
  • Silikonfrei
  • Dermatologisch getestet
  • Hypoallergen mit Bestwerten der Verträglichkeit
  • 100 % MADE IN GERMANY

Coola

Coola, aus dem sonnigen San Diego in Kalifornien, ist der Experte für luxuriöse biologische und natürliche Sonnenschutzmittel. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, anspruchsvolle Haut mit reinen und umweltbewussten Produkten zu schützen und zu verwöhnen. So schützen Sie Ihre Abwehrkräfte der Haut vor Hautalterung durch Sonneneinstrahlung und verwöhnen die Haut mit einer extra Portion an Antioxidantien. Die umweltfreundlichen und zugleich luxuriösen Produkte pflegen die Haut zusätzlich mit Vitaminen, selbstverständlich ohne den Einsatz von Parabenen, PABA, Erdöl und Phtalaten (Weichmacher). Als Förderer von Bildung und Forschung spendet Coola für die Melanoma Research Alliance und für Healthy Child Healthy World.

& Gretel

Zertifizierte Naturkosmetik, 100 % natürlich und organisch.

Und Gretel, Kosmetik mit Zeitgeist und einer nachhaltigen Seele - mitten aus dem pulsierenden Herzen Berlins. Entwickelt von Make-up-Artistin Christina Roth und Markenexpertin Stephanie Dettmann mit dem einfachen Ziel: die schönsten und facettenreichsten Farben der Natur einzufangen, diese in luxuriöse Formeln und zertifizierte Texturen zu verwandeln und dabei auf Roh- und Inhaltsstoffe zurückzugreifen, wie sie nur die Natur zu bieten hat. Keine synthetischen Farb- und Konservierungsstoffe, keine Parabene, keine Mineralöle, kein Aluminium, keine Silikone und vor allem: keine Kompromisse.

Australian Gold

Produziert nach den neuesten europäischen Standards mit neuen Formeln, neuer Verpackung, sowie neuen Spray-Kappen für eine leichte Benutzung, bieten die Sonnencremes und Sprays optimalen Sonnenschutz. Bei Australian Gold findest Du nicht nur die passenden Sonnencremes für Deinen Körper, sondern auch für Dein Gesicht.

80 Minuten wasserfest, Hypoallergen und dermatologisch-pediatrisch getestet. Ohne Öle, Sulfate, Oxybenzonen, Parabene, Phthalate, Petrolatium, Sulfate, usw.!

Panier des Sens

Die in Südfrankreich konzipierten und entwickelten Pflegeserien und Eau de Toilette von Panier des sens fangen die Schönheit der Provence in den eleganten Produkten mit feiner Textur und zarten Duftnoten ein. Die natürlichen Formeln sind für alle Hauttypen geeignet und folgen einer sehr strengen Formel-Chatra, die pflanzlichen Inhaltsstoffen und natürlichen, biozertifizierten Wirkstoffen den Vorzug gibt. Dabei verfolgt die Marke drei Grundsätze:

Natürliche Kosmetik. Mit natürlichen Wirkstoffen angereicherte Formeln, bei deren Entwicklung keine Tierversuche durchgeführt werden.

Umweltschutz. Panier des sens bevorzugt den Bio-Anbei, bzw. Bioprodukte wie Honig, Oliven und Weintrauben um den Boden zu bewahren und von seinen Gaben zu profitieren.

Herstellung in der Provence. In Zusammenarbeit mit den Erzeugern vor Ort wird die einwandfreie Qualität und die Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe gewährleistet.

Hopery

Gemeinsam für eine bessere Welt. Hopery ist ein Social Business und glaubt an ein einfaches Prinzip: Die Kaufentscheidung jedes einzelnen Menschen hat die Kraft die Welt zu verändern. Alle Hopery Produkte werden traditionell und liebevoll gefertigt. Die natürlichen, 100% veganen Rezepturen stammen aus der über 30-jährigen Familientradition. Pro Produkt gehen 20 Cent + 10% des Gewinns von Hopery an redapes.org, um bedrohte Orang-Utans zu retten.

Hopery verwendet ausschließlich natürliche Rohstoffe aus möglichst kontrolliert biologischem Anbau. Aus tiefster Überzeugung wird bei der Herstellung kein Palmöl verwendet!
Auch verzichtet das Unternehmen auf folgende Bestandteile: Parabene, Silikone, synthetische Duftstoffe oder Farbstoffe, Inhaltsstoffe aus der Erdöl-Industrie, PEG, Propylene, Paraffine, Nanopartikel, Aluminiumsalze, Mikroplastik und gentechnisch veränderte Rohstoffe.

Parfum

Shay & Blue

Shay & Blue ist eine junge „Boutique-Parfümerie“ mit Sitz in London’s Marylebone. Erstmals vorgestellt im Jahr 2012 durch Dom de Vetta (Creative Director) und Julie Massé (Parfümeurin), steht die Shay & Blue Marke für die uralte Kunst der feinen Parfüm-Herstellung und wurde bereits unter anderem mit den Preisen BEST NEW FRAGRANCE HOUSE und BEST CREATIVE DIRECTOR geehrt. Handgemacht von Handwerkern, die echte Inhaltsstoffe verwenden, um das Wesentliche zu vermitteln. Das feine Duftatelier in East London empfängt die Lieferungen der kostbaren destillierten Duftöle aus Grasse. Dann werden die Düfte von Hand gemischt und ruhen während des Reifeprozesses, in dem sie an Gehalt und Tiefgründigkeit gewinnen. 

Alle Düfte von Shay & Blue sind vegan, peta-zertifiziert, frei von Parabenen, Silikonen, synthetischen Farbstoffen, Nitroverbindungen, Moschus, Aluminium, Formaldehyd, Petrolatum und Paraffin.

Terenzi

Die Cereria Terenzi wurde vor 40 Jahren in Cattolica gegründet, in einem Raum von gerade einmal 16 Quadratmetern. Der Gründer Evelino Terenzi wollte mit viel Innovation die Familientradition weiterführen, denn sein Vater Guglielmo war an der Gründung einer Wachsproduktion beteiligt. Heute sind es seine Kinder Paolo und Tiziana, seine Kinder, die den Geist des Gründers und seinen Respekt vor diesem alten und feinen Handwerk weiterführen. Ein Handwerk, dessen Ursprung sich in den Tiefen der Zeit verliert. Die Familie Terenzi: Die Geschichte von Männern und Frauen, die es verstanden haben, das „Absolute” in einen Tropfen Parfum und das „Leben” in einen „Wachstropfen” einzuschließen. Die Marke ist 100% italienisch und hat bereits den Preis Crescita Responsabile für etisches, soziales und ökologisches Handeln verliehen bekommen.

Guerlain

Von der Natur seit 1828 inspiriert. Seit über 12 Jahren stellt Guerlain den Naturschutz in den Mittelpunkt ihres Handelns. Das Engagement von Guerlain ist von der Pflicht zum Handeln und zur Weitergabe ihres Erbes an künftige Generationen bestimmt. Diese Verpflichtung wird von den Teams weltweit mit Überzeugung und in voller Verantwortung umgesetzt.

Dabei hat sich das Unternehmen folgende Ziele gesetzt:

Biodiversität. Artenvielfalt bewahren und in Bezug auf den Bienenschutz zum Maßstab für andere Unternehmen werden.

Nachhaltige Innovation. Innovation durch Eco-Design und „Clean Beauty“, ohne Kompromisse bei der Qualität oder der ureigenen Schönheit unserer Produkte einzugehen.

Klima. Dem Klimawandel entgegenwirken und bis 2028 CO2-Neutralität erreichen.

Solidarität. Den Mitarbeitern ermöglichen, dass sie „ihren Beitrag und sogar noch ein bisschen mehr“ zum Engagement des Unternehmens leisten können.

Micaleff

An der Côte d'Azur, einer der wohl schönsten und gleichzeitig auch extravagantesten Regionen Frankreichs, ist das kleine Parfumhaus Micallef beheimatet, welches 1996 von Martine Micallef und ihrem Ehemann Geoffrey Nejman gegründet wurde. Bei der Herstellung der Micallef-Düfte wird weitestgehend auf synthetische Substanzen verzichtet, darüber hinaus werden die Düfte nach wie vor von Hand abgefüllt, die Flakons von Hand verziert. Auch setzt sich das Unternehmen für den kulturellen Erhalt der pflanzlichen Anbaugebiete ein.

Birkholz

"Das schönste Kompliment ist das Lächeln auf den Lippen, hervorgezaubert durch den perfekten Duft."

Dieses Zitat von Philip Birkholz verinnerlicht sich in der kompletten Duftlinie dieser Marke. Die Parfum-Manufaktur mit Sitz in Berlin ist familiengeführt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Kunden mit Zeit und Liebe zum Detail zur Seite zu stehen. Somit finden sie für jeden seine ganz eigene Duftsignatur! Die handverlesenen Parfumöle aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland werden von Hand abgefüllt mit der Möglichkeit der Individualisierung.

Frapin

Kennern ist der Name Frapin zuallererst in Verbindung mit Cognac bekannt, ist Frapin doch einer der bekanntesten Hersteller überhaupt, was jenen berühmten Weinbrand angeht - seit 1270. Seit 2002 folgen nun auch Parfums dieser Handwerkskunst und französischen Raffinesse. Eine Reise in das köstliche Reich des Geschmacks, der Farben und Gerüche. Dabei werden alle Essenzen in wertvoller Handarbeit kreiert.

Chabeaud

Die familiengeführte französische Nischenduftmarke Chabaud Maison de Parfum stammt aus Montpelllier. Im Hause Chabaud glaubt man noch daran, dass ein großartiges Parfum immer auch eine wunderbare Geschichte erzählen muss. Chaubauds Parfums sind eine Reise in die Vergangenheit – voller Erinnerungen, Träume, Geheimnisse und Sinnlichkeit. Entworfen wurden sie von Sophie Chabaud mit Poesie und Eleganz und mit größter Sorgfalt bei der strengen Auswahl bester Essenzen. Die Hingabe der Marke für qualitativ hochwertige Produkte bedeutet auch, dass Chabaud die Herstellung aller Produkte zu 100 % vor Ort in Frankreich garantiert. Die Glaswaren stammen aus traditionellen Glasmanufakturen in der Normandie, die Kerzen werden in der Provence handgemacht und die Düfte in Grasse kreiert, sodass jedes Element seine nachgewiesene Quelle besitzt. Jedes Parfum erzählt eine eigene Geschichte, einen eigenen Traum, der das Herz höher schlagen läßt.

Gritti

Gritti ist eines der ältesten Parfumhäuser der Welt: Im 16. Jahrhundert wurde die Marke von dem Italiener Alvise Gritti in Venedig gegründet. Geprägt von seinen unzähligen Reisen und dem bunten Leben seiner Heimatstadt, die Treffpunkt von Händlern aus dem Morgen- und Abendland war, erschuf Alvise Düfte mit einem ausgefallenen und üppigen Bouquet. Seine Risikofreudigkeit zahlte sich aus: Adel und Aristokratie feierten seine Kreationen, die schon bald europaweit vertrieben wurden. Jedes Parfum ist wie eine traumhafte Reise und spiegelt die vielfältigen Eindrücke und Gerüche von Venedig bis nach Fernost wider.

Aktionen

Top 5 der deutschen Kosmetikinstitute
Whats App Bestellhotline
Alle Aktionen >>

Social Media

News

01.07.2020
Browlifting mehr
01.07.2020
Mobile Handreinigung mehr
29.06.2020
Black Collection mehr